Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!

Fertigprodukte

Bei uns kannst du aus einer Viel­zahl fer­tig ent­wi­ckel­ten und am Trend ori­en­tier­ten White Label Rezep­tu­ren wäh­len. Kli­cke hier um zu unse­ren mög­li­chen Pro­dukt­ideen zu gelangen.

Nein, denn ein Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel muss vor dem Ver­kauf vom Inver­kehr­brin­ger (das bist du) beim Bun­des­amt für Ver­brau­cher­schutz und Lebens­mit­tel­si­cher­heit ange­zeigt wer­den (Anzei­ge nach § 5 NemV).

Das Bun­des­amt für Ver­brau­cher­schutz und Lebens­mit­tel­si­cher­heit (BVL) stellt dafür ein Online-Anzei­ge­for­mu­lar zur Ver­fü­gung. Hier­bei nimmt das BVL kei­ner­lei Bewer­tung, Prü­fung oder Zulas­sung der ange­zeig­ten Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel vor, es han­delt sich ledig­lich um eine Anmel­dung dei­nes Pro­duk­tes. Das Pro­dukt kann zeit­gleich mit erfolg­ter Anzei­ge beim BVL in den Ver­kehr gebracht wer­den. Gut zu wis­sen: Jedes Mal, wenn du etwas an dei­nem Label änderst, musst du die­se Ände­rung beim BVL anmelden.

Ja, gene­rell möch­ten wir bei die­sem Punkt dei­ner Krea­ti­vi­tät kei­ne Gren­zen set­zen! Du kannst aus einer Viel­zahl von Ver­pa­ckun­gen wäh­len – ob Bulk­wa­re, Falt­schach­tel, Sachet, Sticks, Dose, Blis­ter oder Beu­tel. Schau gern hier vor­bei und fah­re mit der Maus über die ein­zel­nen Icons, um noch mehr über die Dar­rei­chungs­for­men und Ver­pa­ckun­gen zu erfahren.

Die Kos­ten set­zen sich aus der gewünsch­ten Dar­rei­chungs­form, den gewünsch­ten Roh­stof­fen, der Ver­pa­ckung und ggf. beson­de­ren Anfor­de­run­gen an das Pro­dukt zusam­men. Ger­ne emp­feh­len wir dir die zu dei­ner Idee pas­sen­den Lösungen.

Unse­re eigens ent­wi­ckel­ten Rezep­tu­ren kön­nen bereits ab klei­nen Men­gen rea­li­siert wer­den:
– Kapseln/Tabletten bereits ab 100.000 Stk.*
– Pulver/Granulate bereits ab 75 kg*

– Liquids bereits ab 500 l*
Wei­te­re Dar­rei­chungs­for­men auf Anfra­ge
*Je nach Ver­pa­ckung kön­nen die Zah­len variieren.

Produktentwicklung

Toll, dass du eine Idee hast! Wäh­le gern zwi­schen fol­gen­den Mög­lich­kei­ten:
1. Wäh­le eines unse­rer fer­tig for­mu­lier­ten White Label Rezep­tu­ren und ver­se­he es mit dei­ner Mar­ke.
2. Pas­se eine unse­rer ent­wi­ckel­ten Pro­dukt­idee ent­spre­chend dei­nen Vor­stel­lun­gen bezüg­lich Rezep­tur und Design an.
3. Ent­wick­le mit uns eine indi­vi­du­el­le, neue Rezep­tur, die zu dei­ner Idee, dei­ner Ziel­grup­pe und dei­ner Mar­ke passt.

Jede Pro­dukt­idee und somit auch jede Ent­wick­lung ist indi­vi­du­ell. Wir bie­ten dir die best­mög­li­che Erar­bei­tung dei­nes Pro­dukts, sodass es dei­nen Bedürf­nis­sen ent­spricht und du dich damit iden­ti­fi­zie­ren kannst. In einem Ent­wick­lungs­pro­zess bedarf es somit – je nach Ideen und Vor­stel­lun­gen – Anpas­sun­gen, die den Pro­zess und des­sen Dau­er beeinflussen.

Damit du erfolg­reich sein kannst, steht ele­ments⁺ neben per­sön­li­chem Ser­vice auch für bes­te Qua­li­tät. Die­se stel­len wir sicher, indem wir unter­neh­mens­weit ein voll­um­fäng­li­ches Qua­li­täts-, Pro­zess- und Lie­fe­ran­ten­ma­nage­ment auf höchs­tem Niveau eta­bliert haben. Wir sind HACCP- und ISO 9001-zer­ti­fi­ziert und über­wa­chen eure Gesund­heits­pro­duk­te vom Roh­stoff bis zum End­pro­dukt. Ins­be­son­de­re in der Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel­bran­che ver­fü­gen wir über ein gro­ßes Netz­werk aus­schließ­lich zer­ti­fi­zier­ter Part­ner. Von Lie­fe­ran­ten wei­te­rer Roh­stof­fe, über Ver­pa­ckungs­her­stel­ler, Abfül­ler und Lohn­her­stel­ler bis hin zu Mar­ke­ting­ex­per­ten und Logis­tik­un­ter­neh­men. Die­ses Netz­werk stel­len wir dir zur Ver­fü­gung und steu­ern dei­ne Pro­jek­te von der Idee bis zum fer­ti­gen Nahrungsergänzungsmittel.

Auf­grund von der Lebens­mit­tel­si­cher­heit und qua­li­ta­ti­ven Grün­den leh­nen wir die Ver­ar­bei­tung von adap­to­ge­nen Pil­zen und Stof­fen wie bei­spiels­wei­se Ashwa­gan­dha ab. Wei­ter­hin bie­ten wir kei­ner­lei Drop­ship­ping-Optio­nen an.

Ger­ne sen­den wir dir, je nach Rezep­tur und ein­ge­setz­ten Roh­stof­fen ein Mus­ter zu. Vor allem unse­re Pul­ver und unter­schied­li­chen Geschmacks­rich­tun­gen kannst du natür­lich tes­ten. Der Bemus­te­rung ist ein Fra­ge­bo­gen bei­gefügt, den du dann mit Ände­rungs­wün­schen fül­len kannst. Die­ser geht an uns zurück und wir küm­mern uns im nächs­ten Schritt um ein wei­te­res Mus­ter, das an dich geschickt wer­den kann und dei­nen Vor­stel­lun­gen entspricht.

Services

Unse­re erfah­re­nen Desi­gner ste­hen dir zur Ver­fü­gung, um bei der Gestal­tung des Labels zu hel­fen und gemein­sam mit dir ein pas­sen­des Design zu ent­wi­ckeln. Falls du bereits eine Design­vor­la­ge hast, sen­de uns die­se bit­te per E-Mail im PDF-Format.

Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel kön­nen wich­ti­ge Bau­stei­ne für unse­re Gesund­heit lie­fern. War­um also nicht den gesund­heit­li­chen Bene­fit der Inhalts­stof­fe auf dei­nem Pro­dukt dekla­rie­ren? Aber Ach­tung! Nicht alles kann und darf auf dem Label dei­nes Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tels ste­hen. Wir lich­ten für dich den Vor­ord­nungs­dschun­gel mit unse­rem Ser­vice einer Dekla­ra­ti­ons­prü­fung und erklä­ren dir mit unse­rer Exper­ti­se, was auf dei­nem Label aus­ge­lobt wer­den darf und was nicht.

Grund­sätz­lich gilt: wir set­zen da an, wo du uns brauchst! Möch­test du dich bei­spiels­wei­se um die Label­ge­stal­tung selbst küm­mern, dann kannst du das natür­lich über­neh­men. Beach­te dabei ledig­lich die recht­li­chen Vorgaben.

Die Qua­li­tät der Pro­duk­te stel­len wir durch unser gro­ßes Netz­werk aus­schließ­lich zer­ti­fi­zier­ter Part­ner sicher. Zusätz­lich haben wir unter­neh­mens­weit ein voll­um­fäng­li­ches Qua­li­täts-, Pro­zess- und Lie­fe­ran­ten­ma­nage­ment auf höchs­tem Niveau eta­bliert. Wenn du dei­ne Pro­duk­te aller­dings noch­mal durch ein unab­hän­gi­ges Labor prü­fen las­sen möch­test, ist das natür­lich auch mög­lich (Third Par­ty Tes­ted).

Kosten & Zahlung

Am Anfang unse­rer Zusam­men­ar­beit steht in der Regel ein kos­ten­lo­ses Gespräch, in wel­chem wir dei­ne Pro­dukt­an­for­de­run­gen klä­ren. Dies ist die ers­te Basis, um dir ein Ange­bot zu erstel­len. Buche dir jetzt einen Ter­min mit uns und fül­le anschlie­ßend den Fra­ge­bo­gen aus, damit wir eine idea­le Gesprächs­grund­la­ge haben.

Auch das Ange­bot ist für dich kos­ten­los. Kon­tak­tie­re uns ein­fach per Tele­fon, E-Mail oder buche dir direkt einen Online-Ter­min, um dein eige­nes Pro­dukt gemein­sam mit uns zu entwickeln.

Für eine Dekla­ra­ti­ons­prü­fung fal­len Kos­ten in Höhe von 300€ an. Die­se wird von unse­ren erfah­re­nen Öko­tropho­lo­gen und Qua­li­täts­mit­ar­bei­tern, die spe­zi­ell dafür aus­ge­bil­det sind und die­ses Fach­wis­sen gezielt für dich und ein dekla­ra­ti­ons­kon­for­mes Pro­dukt ein­set­zen, durchgeführt.

Für Neu­kun­den von ele­ments⁺ gilt in der Regel die Vor­aus­kas­sen­zah­lung. Je nach Bestell- und Lie­fer­um­fang, gibt es für Bestands­kun­den zusätz­lich die Mög­lich­kei­ten der teil­wei­sen Vor­aus­kas­sen­zah­lung (bei­spiels­wei­se 50% Vor­aus­kas­se) oder der Zah­lung auf Rechnung.

Bestellung, Versand, Retoure

Wir sen­den die Ware inter­na­tio­nal an dei­ne Wunsch­adres­se. Dem Ange­bot kannst du ent­neh­men, ob der Ver­sand bereits inklu­diert ist oder nicht. Ger­ne geben wir dir auf Anfra­ge die Ver­sand­kos­ten auf, dafür benö­ti­gen wir nur dei­ne Anlieferadresse.

Die Pro­duk­te wer­den indi­vi­du­ell für dich pro­du­ziert. Daher ist eine Ände­rung der Bestel­lung ab dem Zeit­punkt, in dem der Pro­duk­ti­ons­auf­trag ein­ge­gan­gen ist und wir die­sen an unse­re Part­ner wei­ter­ge­ge­ben haben, in der Regel nicht rea­li­sier­bar. Kon­tak­tie­re uns bit­te per­sön­lich, damit wir dein Anlie­gen prü­fen können.

Ja. Wir sen­den dir eine Sen­dungs­ver­fol­gungs­num­mer zu, sobald dei­ne Ware unser Lager ver­las­sen hat und sich auf dem Weg zu dir befindet.

Wir set­zen alles dar­an, dass dei­ne Pro­duk­te ein­wand­frei und in bes­ter Qua­li­tät bei dir ankom­men. Soll­te es den­noch zu Beschä­di­gun­gen kom­men, doku­men­tie­re bit­te anhand von Fotos die beschä­dig­te Ware und kon­tak­tie­re uns umge­hend per Tele­fon oder E-Mail, damit wir eine Lösung fin­den können.

Lass uns über dein Projekt sprechen!

Fül­le unse­ren Pro­jekt­fra­ge­bo­gen aus und ver­ein­ba­re im Anschluss dei­nen per­sön­li­chen Ter­min. Die­ser ist unver­bind­lich und kos­ten­los!

Wir freu­en uns dar­auf, gemein­sam mit dir dei­ne Ideen für ein eige­nes Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel umzusetzen! 

Fra­ge­bo­gen aus­fül­len & Ter­min vereinbaren